PERSÖNLICH
KOMPETENT
ZUVERLÄSSIG

DAS LEISTEN WIR FÜR SIE

Das Gehör ist einer der komplexesten & wichtigsten Sinne des Menschen. Hören bedeutet Kommunikation, schon der Philosoph Imanuel Kant stellte fest, dass Nicht-Sehen den Menschen von den Dingen trennt und Nicht-Hören den Menschen von den Menschen, eine Aussage die mehr als treffend beschreibt, wie wichtig gutes Hören für uns ist. Eine regelmäßige Überprüfung des Gehörs ist daher sehr empfehlenswert, der Hörtest sowie eine individuelle & persönliche Beratung rund um das Thema Hören und Hörsysteme sind bei uns natürlich kostenfrei.

Die Anpassung & Ablauf der Hörsystemversorgung:

Ihr gutes Hören liegt uns am Herzen, in der Hörwelt Noack legen wir höchsten Wert auf eine umfassende Beratung qualitativ hochwertige Anpassung.

Ablauf der Hörsystemversorgung:

  1. Überprüfung des Gehörs durch den HNO-Arzt.
  2. Ausstellung einer Ohrenärztlichen Verordnung einer Hörhilfe.
  3. Audiometrie (Hörtest) & Beratung.
  4. Im nächsten Schritt informieren wir Ihre Krankenkasse über die Hörsystemversorgung.
  5. Kostenfreies Probetragen verschiedener für Sie geeigneter Hörsysteme.
  6. Beratung zu Bedienung und Pflege der Hörsysteme Ihrer Wahl.
  7. Abschlussmessungen durch den HNO-Arzt & den Hörgeräteakustiker.
Schon gewusst?
Die Wartung & Pflege, sowie nachträgliche Feineinstellungen Ihrer Hörsysteme sind bei uns kostenfrei, im übrigen auch, wenn Sie Ihr Hörsystem nicht bei uns erworben haben.

Stefan Noack und sein Team setzen bei der Hörsystemversorgung auf modernste Anpassverfahren und Hörsystemtechnologie sowie kontinuierliche Weiterbildung.

Unsere modern eingerichteten Anpassräume sorgen für eine entspannte Atmosphäre und bieten umfassende Möglichkeiten zur individuellen Beratung & Anpassung Ihrer Hörsysteme.

Sie sind sich nicht sicher ob Sie ein Hörgerät brauchen? In der Hörwelt Noack bieten wir Ihnen die Möglichkeit Ihr Gehör kostenfrei überprüfen zu lassen.

Am besten machen Sie gleich einen Termin unter 09072-991 83 83 aus oder kontaktieren Sie uns per E-Mail: info@hoerwelt-noack.de.

Das Gehör

Das OhrSchall breitet sich wellenförmig aus und ist im Prinzip eine Druckwelle die über das Medium Luft unsere Ohrmuscheln erreicht.

Von hier aus trifft der Schall über den äußeren Gehörgang das Trommelfell, dieses wird in Schwingung versetzt und bewegt nun die Gehörknöchelchenkette die wiederum mit dem ovalen Fenster verbunden ist.

Hierbei wird der Schall sowohl verstärkt als auch die Bewegung (Schwingung) vom Medium Luft auf ein flüssiges Medium, die Perilymphe (lat. Lymphe = „klares Wasser“ ) an die Hörschnecke (Cochlea - lat. von gr. „Schnecke“) weitergeleitet.

Das Mittel- und InnenohrIn der Hörschnecke wird nun über die Bewegung der Perilymphe eine weitere Flüssigkeit, die Endolymphe (lat. Lymphe = „klares Wasser“ und gr. Vorsilbe endo für „innen“) und daraufhin die Haar-Sinneszellen in Schwingung versetzt, die ihrerseits die Schwingung nicht nur in einen Nervenimpuls umwandeln und an unser Gehirn weiterleiten, sondern die Bewegung (Schwingung) durch minimale Bewegungen und somit eine Erhöhung des Drucks der Endolymphe zusätzlich verstärken.

Letztlich ist es unser Gehirn, dass die Nervenimpulse in Geräusche und Sprache umwandelt - wir „hören“.

Gerne beraten wir Sie individuell und persönlich.

Sie erreichen uns in Lauingen unter 09072- 991 83 83, in Nersingen unter 07308 811 00 70, über unser Kontaktformular oder Sie kontaktieren uns per E-Mail: info@hoerwelt-noack.de.